Informationen von winVS


«Die Zukunft der Versicherungsbranche ist digital» Admin winVS
Michael John ist Präsident der IG B2B und Schweizer Geschäftsführer von FinanceFox und erläutert im Gespräch mit den winVS-News, wie Versicherungsbroker-Apps funktionieren und das Brokergeschäft beeinflussen.

«Suche einer neuen Broker-Software nicht auf Kostenfrage reduzieren» Admin winVS
Marco Keller, 39-jährig (Bild), ist Leiter Finanzen und Administration der Versicherungsbrokergruppe ARISCO Baar. Der Versicherungsfachmann und diplomierte Betriebswirtschafter der Fachhochschule für Wirtschaft in St. Gallen erläutert im Gespräch mit den winVS-News, auf was Versicherungsbroker bei einer umfassenden IT-Erneuerung zu achten haben.

winVS ist Sonnenstrompartner Admin winVS
Sonnenenergie aus der Region für winVS Produkte und Diestleistungen, weil uns Nachhaltigkeit und der Bezug zur Region wichtig ist.

Die ab 1. Januar 2016 gültigen Grenzbeträge Admin winVS
Folgende gesetzliche Anpassungen sind in winVS advisor 2016 integriert

Alles für den Broker - All About Brokers Admin winVS
Unter dem Namen "All About Brokes" ensteht zwischen der FIVE Informatik AG und der winVS software AG die bedeutendste IT-Kooperation im Schweizer Brokermarkt .

Impressionen zur Broker-Convent 2015 Admin winVS
Etwa 230 Versicherungsbroker folgten am Montag, 09.11.2015 – von 13.30 bis 18.00 Uhr der Einladung der IGB2B an die Broker-Convent in Bern.

Fahrtrichtung bekannt Admin winVS
Wo die Reise in etwa hingeht, ist bekannt. Einige sind bereits auf dem Weg, andere verharren an der Startlinie. Doch die digitale Transformation betrifft nicht nur Versicherungsgesellschaften, sondern auch die Broker. Ein Bericht aus der Schweizer Versicherung Ausgabe 07/2015.

Anpassung der Finanzdienstleistungsgesetz und Finanzinstitutsgesetz: Admin winVS
Finanzdienstleistungsgesetz und Finanzinstitutsgesetz: Bundesrat nimmt vom Vernehmlassungsergebnis Kenntnis und trifft erste Richtungsentscheide

Nächste Schritte Richtung Vernetzung von winVS mit den IT-Systemen der Versicherungsgesellschaften Admin winVS
Schon bald haben die Schweizer Versicherungsbroker die Möglichkeit den Document Exchange Proxy (DXP-Service) von IG B2B direkt mit Ihrer IT-Systemen zu vernetzen und Prozesse vom Endkunden via Broker zur Versicherungsgesellschaft und zurück, zu automatisieren.

Die ab 1. Januar 2015 gültigen Grenzbeträge Admin winVS
Der Bundesrat hat am 15. Oktober 2014 die Grenzbeträge der beruflichen Vorsorge angepasst. Die Änderung der Artikel 3a und 5 BVV 2 tritt am 1. Januar 2015 in Kraft.